26.5.2019 – Unser 2. Tag im Delta

Um 6.00 Uhr werden wir von Salvation geweckt. Es gibt eine kurze Katzenwäsche und rein in die Wanderschuhe. Es erwartet uns jedoch zuerst frisch gebrühter Filterkaffee, Obst, Joghurt, Müsli, Rusks und Mangosaft. Good morning Okavango Delta Um kurz vor 7.00 Uhr laufen wir los. Wie immer als erster Salvation, der Guide, dann kam ich, hinter … Weiterlesen 26.5.2019 – Unser 2. Tag im Delta

25.5.2019 – Per Mokkoro in’s Delta zum Luxuscamping – 1 Tag

Um 6.00 Uhr klingelt der Wecker. Wir duschen nochmals ausgiebig in unserem Freiluft-Badezimmer und sind um 7.00 Uhr beim Frühstück, welches wir gestern Abend bereits vorbestellt hatten. – Dies war eine Empfehlung des Camp-Attendants beim Check-in im Old Bridge Backpapers. Nescafé gibt es kostenlos und Filterkaffee muss man separat bezahlen. Wir essen unser Frühstück, das … Weiterlesen 25.5.2019 – Per Mokkoro in’s Delta zum Luxuscamping – 1 Tag

24.5.2019 – Auf nach Maun zum Flug über das Delta

Heute steht die Fahrt nach Maun an, wo wir um 16.00 Uhr einen Flug über das Delta gebucht haben. Heute morgen ist wieder die Reiseführerin von Ch. auf übelste Art und Weise aktiv, und verbreitet hier eine nicht notwendige Unruhe. Auch behandelt sie das Service und Küchenpersonal richtig übel, mischt richtig das Buffet auf. Das … Weiterlesen 24.5.2019 – Auf nach Maun zum Flug über das Delta

23.5.2019 – erste 4×4 Erfahrung ging voll in die Hose

Bereits um 5.30 Uhr werde ich wach. Nein nicht vom Vogelgezwitscher, sondern von den Rollenkoffern der Nachbarn, die lautstark ihre Hütten verlassen. Danach schlafe ich aber nochmal ein und wache gegen 6.00 Uhr wieder auf und lausche eine ganze Weile, wie der Busch erwacht – welch ein schönes Vogelkonzert. Dann lese ich ein wenig im … Weiterlesen 23.5.2019 – erste 4×4 Erfahrung ging voll in die Hose

22.5.2019 – Nata Bird Sanctuary und Planet Baobab

Die Nacht ist kalt – gut, dass ich mir eine zusätzliche Wolldecke genommen hatte. Um 7.00 Uhr werden wir wach – ohne Wecker – doch der klingelt trotzdem, da noch aktiv. Um 8.00 Uhr sind wir beim Frühstück, essen ein Omelette und trinken 2 Tassen Kaffee. Wir laufen zurück zu unserem Zelt, packen unserem Krempel … Weiterlesen 22.5.2019 – Nata Bird Sanctuary und Planet Baobab

21.5.2019 – Übernahme Mietwagen – Fahrt nach Elephant Sands

Heute klingelt der Wecker erst um 7.00 Uhr. Wir machen uns fertig, ich packe die Taschen  um, damit wir nicht an jedem Stopp das gesamte Auto ausräumen müssen. Um 8.00 Uhr gehen wir in Ruhe zum Frühstück und lassen uns Zeit. Gegen 9.00 Uhr bezahlen wir an der Reception die Rechnung für die Game Drives, … Weiterlesen 21.5.2019 – Übernahme Mietwagen – Fahrt nach Elephant Sands

20.5.2019 – Ganztages Game Drive im Chobe

off topic: Am 20.5. wäre mein Vater 86 Jahre alt geworden. Leider weilt er bereits seit über 10 Jahren nicht mehr unter uns. Aber irgendwie ist dieser Tag immer noch ein besonderer für mich. Und wieder heißt es 6.00 Uhr aufstehen, 6.30 Uhr Frühstück, 7.00 Uhr Abfahrt. Heute esse ich mal 2 Spiegeleier. Kein Wunder … Weiterlesen 20.5.2019 – Ganztages Game Drive im Chobe

19.5.2019 – nachmittags erster Game Drive im Chobe NP

Um 14.30 Uhr treffen wir Fagasa wieder an der Reception, wir müssen uns wieder in die Registrierungsliste eintragen und fahren alleine in einem 9 Personen Fahrzeug, ca. 10 Minuten bis zum Parkeingang. Fagasa fährt zunächst in Richtung river front, wo zuerst nicht viel los ist aber dann…   Giraffen, Elefanten, …. und noch mehr Elefanten. … Weiterlesen 19.5.2019 – nachmittags erster Game Drive im Chobe NP

19.5.2019 – Vormittags erste Boat Cruise auf dem Chobe River

Um 6.00 Uhr klingelt der Wecker, ab 6.30 Uhr gibt es Frühstück und um 7.00 Uhr sitzen wir bei etwas frischen Morgentemperaturen im Boot für unsere erste Cruise auf dem Chobe River. Ich werde vor dem Wecker wach, Jürgen ebenso. Geschlafen haben wir gut, nicht sehr gut wegen verschiedenster Pumpen- oder Generatorengeräusche. Aber egal. Um … Weiterlesen 19.5.2019 – Vormittags erste Boat Cruise auf dem Chobe River

18.5.2019 – wir kommen in Afrika an!

Um 6.00 Uhr werde ich wach und wir fliegen gerade in den botswanischen Luftraum ein. Leider ist es noch dunkel. Nachdem ein passables Frühstück serviert wurde, landen wir um 7.20 Uhr in Johannesburg. Die Einreise geht relativ schnell, dann kommt nochmal eine Sicherheitskontrolle und nun haben wir 4 Stunden Zeit, bis dass unser Flieger nach … Weiterlesen 18.5.2019 – wir kommen in Afrika an!