Wieder zurück im kalten Deutschland…

Ein letzter wunderbarer Sonnenaufgang in Bormes. Eigentlich hatten wir gedacht, wir fahren Sonntags und haben so weniger LKW Verkehr auf der Strecke. Stattdessen hatte sich am frühen Sonntagmorgen ein Lkw quer über beide Fahrbahnen im Rhone Tal gelegt. So war die Autobahn komplett gesperrt und wir sind 2 Stunden lang durch die Provence auf D … Weiterlesen Wieder zurück im kalten Deutschland…

Was machen wir den lieben langen Tag?

Jetzt, wo wir in unserer Ferienwohnung in Bormes sind. 😄 Also uns wird es nicht langweilig. Meine erste Tat am Samstag war, dass ich unsere Concierge gekündigt habe. Noch am Samstag Abend hat sie mir, wie von der Tarantel gestochen, die Schlüssel und die Wäsche zurück gebracht.😈 Meine Wunsch Kandidaten nimmt keine Aufträge mehr an. … Weiterlesen Was machen wir den lieben langen Tag?

Letzter Tag im Luberon und Fahrt nach Bormes

Am Samstag ist Markttag in Apt. Vorher machen wir jedoch noch eine kurze Wanderung zu den Ocker Felsen ganz in der Nähe. Die Wirtin hat uns eine Beschreibung ausgedruckt. Sehr nett und zuvorkommend. Eine sehr schöne Wanderung, wo wir fast alleine waren. Zurück am Auto, das wir an einem Feldweg im Schatten geparkt hatten, öffnen … Weiterlesen Letzter Tag im Luberon und Fahrt nach Bormes

… Gordes und ein schöner Abend in Villars

Von Roussillon aus führt uns unser Weg nach Gordes. Nachdem wir nicht erfolgreich mit Parkautomaten gekämpft haben, laufen wir durch diese schöne mittelalterliche Städtchen. Zurück am Parkplatz, öffnen wir unser Cabrio Dach und fahren nach Villars. Übrigens hat niemand unser Parkticket vermisst. Dort trinken wir einem panaché im einzig geöffneten Bistro im Ort und reservieren … Weiterlesen … Gordes und ein schöner Abend in Villars