Freunde kommen und gehen…

In den letzten 1,5 Jahren habe ich das des öfteren erfahren. Wahrscheinlich auch in den letzten 62 Jahren. Aber momentan ist es mir sogar einen Blogartikel wert.

Egal, ob Männlein oder Weiblein.

Woran liegt das wohl? Ich weiß es nicht ganz genau. Da könnte man jetzt drüber philophieren oder mutmaßen. Was bringt das denn tatsächlich?. Ich muss mich mit über 60 nicht mehr verbiegen. Entweder, es passt oder es passt halt nicht.

Für mich steht auf jeden Fall fest. Ich umgebe mich nur noch mit Menschen, die mir gut tun. Alles andere ist mir zu anstrengend. Ich habe keine Lust auf Streitgespräche oder mich auf welche Art auch immer massregeln zu lassen.

Vielleicht ist das der Grund, dass Freundschaften brechen?

Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Eine schöne und möglichst entspannte Adventszeit wünsche ich Euch.

Ein Kommentar zu „Freunde kommen und gehen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.