Ein verlängertes Wochenende in Paris mit Freunden

louvre-102840_1280Bereits vor ein paar Monaten haben wir mit unseren Freunden, die wir auf der MS Amadea vor 2 Jahren kennengelernt haben beschlossen, ein Wochenende in Paris zu organisieren.
Nächste Woche ist es nun soweit. Margret und Dieter aus dem Raum Aachen, Susanne und Ralf aus dem Raum Frankfurt und wir Martina und Jürgen reisen alle drei mit unterschiedlichen Zügen nach Paris an. Von Karlsruhe aus ist die Anreise in 2,5 Stunden erledigt. Eine praktische Sache. Sollte man doch eigentlich viel häufiger machen.
Ich selbst habe schon in Paris gelebt und gearbeitet – allerdingss vor vielen Jahren. Margret und Dieter kennen Paris noch gar nicht, Susanne und Ralf ein wenig. So habe ich natürlich angeboten, mich um die Organsiation zu kümmern. Wir werden in einem Hotel im 9. Arrondissement wohnen, welches ich zu einem guten Preis über Booking.com gebucht habe. Ich werde also in Kürze berichten, was wir alles erlebt haben. Ich freue mich, wenn Ihr mich begleitet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.