Jordanien – Auf an’s Tote Meer

Als wir noch beim Frühstück sitzen, kommt schon der Mietwagen. 30 Minuten früher als bestellt.

Alles passt und das zusätzlich bestellte Navi storniere ich wieder, da mein Sohn sich für 10 JOD eine Jordanische Simkarte gekauft hat.

Ich bezahle noch die 26 EUR für die Zustellung und Abholung des Autos ins Hotel.

Wir packen unsere sieben Sachen und müssen erstmal tanken. Das Auto ist auf Reserve. Um 10.30 Uhr sind wir on the road!

Dank Alexanders Fahrkünsten und der Handyroutenführung kommen wir perfekt aus der Stadt raus und sind bereits um 11.30 Uhr in Madaba, wo wir die Mosaike bewundern möchten.

Auch hier gilt der Jordan Pass nicht aber der Mann lässt uns kostenlos hinein.

Wir laufen ein wenig durch die nette Stadt und gehen noch zu einer weiteren archäologischen Ausgrabungsstätte, wo es nochmals Mosaike zu bewundern gibt.

Nach einem leckeren Mittagessen geht es weiter zum Mount Nebo. Die Aussicht auf das Heilige Land ist wirklich sensationell.

Bereits eine halbe Stunde später sind wir in unserem Hotel am Toten Meer. Wir erhalten sogar einen kostenlosen upgrade in ein Meerblick Zimmer.

Rasch ziehen wir uns um und gehen an den Strand.
Das Bad im Toten Meer ist natürlich ein Erlebnis. Und der Sonnenuntergang ebenfalls sehr stimmungsvoll.

Bei den Schlammkübeln komme ich mit Dave, einem Australier ins Gespräch. Er ist mit seiner Frau seit August auf Weltreise. Später vereinbaren wir mit seiner Frau und Alexander, dass wir die beiden im Auto morgen mit nach Petra nehmen. Sie sind normalerweise per Uber unterwegs bzw. mit dem Bus. Die Busfahrer streiken jedoch wegen der hohen Benzinpreise.

Wir erleben in der Bar des Hotels ein super spannendes WM Finale. Hier ist internationales Publikum, Italiener, Franzosen, Inder, Schweden, Australier und auch ein Jordanier, der für Argentinien schwärmt.

Nach dem Spiel gehen wir ins Restaurant zum Essen. Wir haben HP gebucht.

Um 22.30 Uhr liege ich in meinem Bett und schreibe Tagebuch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..